Wo auch immer dieses Projekt auf der Bühne zu erleben ist – begeisterte und auch erstaunte Musikliebhaber der guten, alten 70er und 80er Rockmusik sind schon da. „Ist das wirklich alles live?“ oder „Kann der wirklich so hoch singen?“ wird dann häufig gefragt. Kein Wunder, denn wann hört man schon mal Songs wie Bohemian Rhapsody, Child in Time oder More Than A Feeling komplett live von einer Band?

Oli Meier, begnadeter Sänger mit entfesselter Bühnenpräsenz und die perfekt aufeinander eingespielte Band The Brothers präsentieren ein Programm aus Rockklassikern von Deep Purple, Queen, Foreigner, David Bowie, Boston, Journey und vielen weiteren Größen der handgemachten Rockmusik. Einige „neue“ Titel, etwa von Pink Floyd oder Led Zeppelin wurden seit dem letzten Jahr ins Repertoire geholt.


Insgesamt fällt ihre Wahl oft auf Titel, die eher selten live zu hören sind. Die fünf Musiker hauchen den alten Hits neues Leben ein, speziell Oli Meier schwingt sich mit seinem Rock-Falsetto in Höhen, wo für viele Sänger die Luft dünn wird. Die dichten, strahlenden Harmony-Vocals der Brüderband aus Freiburg unterstützen ihn dabei perfekt.

Neben den kraftvollen Interpretationen ist es aber auch die Spielfreude der Musiker, die definitiv zum Mitfeiern einladen. Die Reise in die gute alte Zeit des Classic-Rock macht aber auch nur beim Zuhören und -schauen einfach Spaß!




Oli Meier

Oli Meyer

Gesang, Gitarre

Roby Scheffert

Roby Scheffert

Bass, Gesang

Coco Buchholz

Coco Buchholz

Keyboards, Gitarren, Gesang

Tilo Buchholz

Tilo Buchholz

Schlagzeug, Gesang

Lorenz Buchholz

Lorenz Buchholz

Gitarren, Charrango, Gesang




Das Repertoire der Band ist so umfangreich, dass wir hier nur eine kleine Auswahl besonderer Songperlen heraus stellen möchten.

  • Deep Purple - Perfect Stranger
  • Kansas - Carry on wayward Son
  • Jethro Tull - Aqualung
  • Aerosmith - Dream On
  • David Bowie - Ziggy Stardust
  • Journey - Don’t Stop Believin’
  • Manfred Man's Earth Band - I Came for You
  • Robbie Williams - Angels
  • Don Henley - Boys of Summer
  • Supertramp - School
  • Boston - More Than A Feeling
  • Pink Floyd - Shine on you crazy Diamond
  • Queen - Bohemian Rhapsody
  • Uriah Heep - Bird of Prey
  • David Bowie - Space Oddity
  • Deep Purple - Burn
  • The Who - Behind Blue Eyes
  • Foreigner - Jukebox Hero
  • Led Zeppelin - Black Dog
  • The Sweet - Love is like Oxygene
  • Deep Purple - Child in Time
  • Uriah Heep - July Morning
  • Tal Bachman - She's so high
  • Dream - White Room


Tag
Datum
Wo und wann
Mo
24.02.2020
Freiburg, Jazzhaus
Sa
07.03.2020
Gutach (PLZ 79261), Adleria
Sa
14.03.2020
Lahr, Schlachthof
Fr
15.05.2020
Bonndorf, Dunker-Motoren
Sa
07.11.2020
Lenzkirch, Festhalle

eMail

info (at) bnb-net.de

Anschrift:


B&B-Productions
Leo-Wohleb-Str 4
D 79098 Freiburg


Tel: +49 761 7900 550
Mobil: +49 178 7900 550
FAX: +49 761 78151
Ansprechpartner: Lorenz Buchholz

Steuernummer: 06332 / 54310
USt-ID:DE 177649880
Finanzamt Freiburg Stadt